"ZukunftsBande EmscherLippe - hier geht’s lang“

Neue ZukunftsBanden starten im September

Ab September 2017 gibt es für Unternehmen und ihre Auszubildenden und Berufsanfänger*innen die Chance, am zweiten Durchgang der „ZukunftsBande“ teilzunehmen. Für Auszubildende eröffnet eine Teilnahme die Möglichkeit, Selbstständigkeit und Verantwortungsübernahme zu schulen sowie Moderations- und Führungskompetenzen zu erwerben.

Im Schuljahr 2017/18 nehmen Real- und Gesamtschulen aus folgenden Städten teil: Bottrop, Dorsten, Gelsenkirchen, Herten und Recklinghausen.

Viele Schulen und Unternehmen aus dem ersten Durchgang werden auch im zweiten Durchgang als Projektschule- und Unternehmen teilnehmen.

Darüber hinaus freut sich die Projektleitung sehr über weitere interessierte Unternehmen, Auszubildende, Studierende, Berufseinsteiger*innen, Schulen und Schüler*innen – bitte kontaktieren Sie uns unter: zukunftsbande@gls-treuhand.de oder telefonisch unter 0234 5797-5781 oder -5782