Dritte Runde startet mit dem Schuljahr 2018/2019

"ZukunftsBande EmscherLippe - Hier geht's lang!"

„Mit dem Schuljahr 2018/2019 geht das landesfinanzierte Projekt „ZukunftsBande EmscherLippe – hier geht’s lang“ in die dirtte Runde. Es handelt sich um ein Peer-to-Peer-Education Programm: junge Erwachsene (Auszubildende, Berufsanfänger, Studierende) arbeiten als „Zukunftscoachs“ mit Jugendlichen in den Jahrgangsstufen 9/10/11.

Regelmäßig trifft sich ein „Zukunftscoach“ mit zwei Jugendlichen aus einer Schule in der Region. In den Treffen werden konkrete Themen erarbeitet (persönlicher Bildungsweg, Abschlüsse, berufliche Perspektive, Ausbildungsplatz). Ziel ist es, Zukunftsperspektiven zu entwickeln und in einem Umfeld des Mit- und Voneinander Lernens gemeinsam die ersten (praktischen) Schritte ins Berufsleben zu gehen. Durch gemeinsames Lernen, Reflexion der eigenen Identität, Befähigung zur Entscheidung und Entwicklung von beruflicher Zukunft und Lebensperspektiven, werden persönliche, soziale und fachliche Kompetenzen weiterentwickelt. Dadurch leistet das Projekt einen nachhaltigen Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung, sowie zur wirtschaftlichen Entwicklung der Region Emscher-Lippe."

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie auch auf der Homepage: www.zukunftsbande.de.

Flyer der ZukunftsBande EmscherLippe